20210913_100401252_iOS.jpg

Ringleitungen entlang von Bankfeldern in Kirchen

Induktive Höranlage entlang von Bankfeldern in Kirche
Kabeltypen

 

Da für die Verlegung in Fugen kleine Leitungsdurchmesser gefordert sind und die Leitungen nach dem Verlegen vor Beschädigung geschützt sind, können einfach isolierte T-Litzen oder T-Drähte verwendet werden.

Typ

T-Litze 1.5mm² rot

T-Litze 1.5mm² schwarz

T-Litze 2.5mm² rot

T-Litze 2.5mm² schwarz

E-Nr.

113 103 806

113 023 800

113 103 906

113 103 900

Preis exkl. MWST

ca. 35.00/100m

ca. 35.00/100m

ca. 55.00/100m

ca. 55.00/100m

 

Bodenfugen

 

Verbindungen zwischen den Bankfeldern können über Bodenfugen erstellt werden.

Induktive Höranlage entlang von Bankfeldern in Kirche

E-Nr.

106 010 213

106 020 203

 

Metallverlust induktive Höranlagen in Kirchen
Metallverluste

 

Metallverluste durch z.B. Armierungseisen im Boden verursachen eine Verringerung der magnetischen Feldstärke (Lautstärke) und einen Hochtonabfall, welcher mit zunehmender Distanz zu den Leitungen zunimmt. Je nach Gegebenheiten können bereits Abständen von 5 Meter zwischen den Leitungen problematisch sein.

Graf Akustik berät Sie und zeigt Ihnen die optimale Verlegung der Leitungen auf.